Arbeitsplatte aus Keramik
Die Entscheidung über die Arbeitsplatte in der Küche ist bedeutungsvoll. Dabei geht es um die Optik, aber auch um Dinge wie Material der Platte, Pflege und alltägliche Handhabung. Wünschen Sie sich Keramik Arbeitsplatten dann bleiben Sie bei uns und finden Sie Ihre passende Arbeitsplatte aus Keramik.

Keramik ist vielseitig einsetzbar. Dieses Material ist für die Küchenplatte und Bodenfliese sehr beliebt und bekannt.

Keramik besteht aus Mineralien, Quarzsand und Tonerde und diese Bestandteile werden bei 1200 Celsius Grad gebrannt. Dadurch entsteht die harte Keramik.

Für die Herstellung von Arbeitsplatten aus Keramik wird das Porzellankeramik zu dünnen Platten gepresst und bei sehr hoher Temperatur gebrannt. Durch diesem Brennvorgang wird die glasartige und dünne Oberflächenschicht auf den Platten gebildet.

Vorteile einer Arbeitsplatte aus Keramik
Dank seinem Herstellungsprozess ist Keramik ein sehr hartes Material somit weisen Keramik-Arbeitsplatten einen hohen Härtegrad auf. Da Keramik eine extrem robuste Eigenschaft besitzt, ist die Oberfläche der Arbeitsplatte schon schnittfest, hitzebeständig und abriebfest.

Außerdem ist Keramikarbeitsplatte unempfindlich gegenüber Säuren. Das heißt Säuren hinterlassen auf der Arbeitsplatte keine Spuren. Dazu braucht eine Arbeitsplatte aus Keramik im Vergleich zu Arbeitsplatten aus Naturstein keine Imprägnierung.

Darüber hinaus ist die Reinigung und Pflege von Keramikarbeitsplatten recht einfach und nimmt nicht zu viel Zeit in Anspruch. Sie können nun mit einem feuchtem Tuch Ihre Küchenplatte von Kochspuren beseitigen.

Sie haben bei Keramikarbeitsplatten große Auswahl an Farben.

Filter