Granit ist schnittfest, kratzfest und hitzebeständig. Dank seiner Hitzebeständigkeit richten heiße Töpfe und Pfannen nicht so schnell schaden an. Möchten Sie die heiße Töpfe für lange Zeit auf der Küchenplatten stellen, dann verwenden Sie einen Untersetzer zum Schutz der Arbeitsplatte vor Thermoschock.
Granitplatten enthalten keinen Kalk, daher sind sie unempfindlich gegenüber Fetten, Säuren und Ölen. Küchenplatten aus Granit brauchen wie jeder Naturstein einer regelmäßigen Pflege.
Außerdem weist die platte geschlossene Oberfläche. Das heißt die Platte nimmt keine Feuchtigkeit oder Flüssigkeit auf.
Granit ist widerstandsfähig und ist daher für stark beanspruchte Arbeitsplatten gut geeignet.

Filter